FIN Entschlüsselung mit Prüfzifferberechnung

Im allgemeinen Sprachgebrauch sprechen wir von der Fahrgestellnummer eines Fahrzeuges. Durch das Inkrafttreten der Richtlinien 76/114/EWG und 78/507/EWG der Europäischen Kommission wird diese Seriennummer eines Kraftfahrzeuges seit 1981 richtigerweise als Fahrzeugidentifizierungsnummer FIN ( im englischen Sprachraum: Vehicle identification number – VIN) bezeichnet, was der Funktion dieser jetzt immer 17 stelligen Identnummer tatsächlich auch mehr entspricht. Die Richtlinie 78/507/EWG verpflichtet die Hersteller, "daß jedes Fahrzeug - ohne daß andere Angaben herangezogen werden müssen - für die Dauer von 30 Jahren einwandfrei über den Hersteller identifiziert werden kann". Alle dafür erforderlichen Informationen sind mehr oder weniger lesbar in der FIN verschlüsselt. Im Rahmen einer Begutachtung können die Sachverständigen im Ingenieurbüro Kneifel nahezu jede europäische Fahrzeug-Identnummer entschlüsseln, oft bis zur Bauzeit, Motorisierung und der werkseitigen Serien- und Sonderausstattung. Da der Aufbau der FIN durch die Richtlinie 78/507/EWG vorgegeben ist, können einige Angaben auch mit unserem Online-FIN-Checker ausgelesen werden. Es sind über 35.000 Hersteller- und Fahrzeuginformationen hinterlegt. Die Richtlinie 78/507/EWG wird 2014 durch die Richtlinie EU 19/2011 ersetzt, der Aufbau der FIN bleibt dabei erhalten.


Sie können hier eine beliebige Fahrzeugidentnummer auf Verfälschung oder Tippfehler prüfen. Geben Sie unten bei "FIN Eingabe" die 17 stellige FIN ein und vergleichen Sie die weiter unten inidividuell berechnete Prüfziffer mit der z.B. im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) rechts neben der FIN eingetragenen Ziffer. Bei Übereinstimmung ist die FIN grundsätzlich gültig und korrekt. Beachten Sie auch die Angaben zum Modelljahr (ist nicht zwingend identisch mit dem Baujahr und der Erstzulassung) und die weiteren Herstellerinformationen. Unsere Datenbank umfasst auch Kleinhersteller (Jährliche Produktionsrate unter 500 Fahrzeuge).


FIN Eingabe

Fahrzeuginfos











Herstellerinfos