BAFA Schwellenwert für gebrauchte Elekrofahrzeuge


Fahrzeugart                 
Tachostand [km]
Nettolistenpreis (ohne MwSt.)
lt. Neupreisrechung oder DAT Gutachten
[€]
zuzügl. Sonderausstattung (netto ohne MwSt,) [€]
Gesamtfahrzeugpreis ohne MwSt. [€]
80% des Gesamtfahrzeugpreises ohne MwSt. [€]
abzüglich Herstelleranteil ohne MwSt. [€]
Schwellenwert netto ohne MwSt. [€]
Grenzwert inkl. MwSt. = Ihr maximaler Kaufpreis,
um die Förderung zu erhalten.
[€]


Die Berechnung dient ausschließlich zur Ermittlung des Schwellenwertes, der nicht überschritten werden darf, um die Förderung zu erhalten. Der Tachostand darf maximal 15.000 km betragen. Soweit Sie einen höheren Wert eingeben, wird dieser auf 15.000 km zurückgesetzt. Der Neupreis des Elektro­fahrzeuges inkl. der Sonderausstattung darf nicht höher sein als 65.000 € ohne MwSt. bzw. 77.350 € inkl. MwSt. Wird ein höherer Summenbetrag eingegeben, wird der Netto­neupreis auf 65.000 € zurückgesetzt. In beiden Fällen der Überschreitung ist keine Förderung möglich.

Nach der Eingabe der Netto-Werte werden in der rechten Spalte der BAFA-Bruttolistenpreis und die Brutto-Sonderausstattung angezeigt. Bei der Ermittlung der Sonder­aus­stattung werden lose Teile wie Ladekabel oder Zusatz­bereifung von der BAFA nicht als Sonder­aus­sattung zur Listen-Neupreisermittlung ak­zep­tiert! • Bei der mobilen Sonderausstattung handelt es sich nach Aus­legung der Förder­richtlinie durch den Richt­liniengeber und das BAFA um keine Be­standteile des Neu­fahrzeugs, da diese nicht fest mit dem Fahr­zeug ver­bunden sind. Es kann auch nicht re­visions­sicher geprüft werden, ob diese mobilen Bestandteile tatsächlich an den Ge­braucht­wagen­käufer weitergegeben wur­den. Gleiches gilt für Fahrzeug­garantien und ei­nen zweiten Reifen­satz.

Bitte beachten Sie: Diese Anwendung wurde sorgfältig programmiert und wir stellen Ihnen diese Funktionalität gerne kostenlos zur Verfügung. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr, dass alle Auswertungen unter allen Bedingungen z.B. durch Browser­in­kompa­tibilitäten oder Übertragungsfehler während des Datenaustauschs immer gänzlich fehlerfrei sind. Bitte verwenden Sie die Applikationen auf dieser Seite nur dann, wenn Sie diese Einschränkungen verstehen und akzeptieren. Aktuell ist dieses Tool in der Beta Phase. Im Zweifel sind die Berechnungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Aus­fuhr­kontrolle maßgeblich!


Beenden